Brücken in Bern



Altenbergsteg

Standort: Uferweg unterhalb der Kornhausbrücke

 

Die an dieser Stelle vorhandene Holzbrücke mit Zollhaus wurde 1857 durch eine Kettenbrücke ersetzt. Der Altenbergsteg ist eine der ältesten Hängebrücken in der Schweiz.



Bühlstrasse Brücke

Standort: Bühlstrasse

 

Die Brücke führt über die Eisenbahnlinie Bern Fribourg und verbindet die Quartiere Mattenhof und Länggasse.



Dalmazibrücke

Standort: Aarstrasse / Dalmaziquai

 

Die Dalmazibrücke wurde 1958 erbaut und verbindet das Kirchenfeld mit dem Marziliquartier.



Dammweg Fussgängerbrücke mit Rutschbahn

Standort: Dammweg 47-49

 

Am Dammweg im Breitenrain führt eine Brücke vom Spielplatz zum Steckgut.



Felsenaubrücke

Standort: Fährstrasse / Felsenstrasse

 

Die Betonbrücke von 1949 ersetzte die alte Holzbrücke aus dem Jahre 1928. Die 63 Meter lange und 8 Meter hohe Strassenbrücke verbindet das Felsenauquartier mit der Gemeinde Bremgarten.

 



Felsenausteg

Standort: Wehrweg / Engerain

 

Länge 66 m, Höhe 5 m, Breite 1,9 m



Halenbrücke

Standort: Brüggbodenstrasse / Herrenschwanden

 

Die Halenbrücke verbindet das Berner Neufeld mit Herrenschwanden. Die 234 m lange und 38 m hohe Bogenbrücke wurde 1913 fertiggestellt und dem Verkehr übergeben.



Kirchenfeldbrücke

Standort: Casinoplatz / Helvetiaplatz

 

1883 wurde die genietete Bogenbrücke eingeweiht und bereits 1901 wurden Tramgeleise für die damalige Tramlinie III verlegt. Um 1914 musste die Brücke verstärkt werden um die Schwingungen durch Fussgänger, Pferde und Tram zu verringern.



Klangbrücke

Standort: Lorrainestrasse 5C

 

Beim kleinen Lorrainepark befindet sich zwischen den Schulgebäuden der GiBB die vom Künstler Max Neuhaus gestaltete Klangbrücke. Ist der Alltagslärm nicht zu dominant, wird man beim Überqueren der Brücke von sanften spärischen Klängen begleitet. ten Ort und nahm dessen Qualitäten und Gebrauchsformen in die Gestaltung auf.



Kornhausbrücke (Korenhuisbrug)

Standort: Kornhaus / Kursaal

 

Die Kornhausbrücke wurde nach einer Bauzeit von drei Jahren 1898 eröffnet. Die Brücke ist 382 m lang und verbindet die Innenstadt mit den Quartieren Altenberg, Spitalacker und Breitenrain.

Ungewöhnlich ist das orange Schild mit der Aufschrift «Korenhuisbrug». Anlässlich der Fusball EM 2008 zogen zehntausende friedliche Oranje-Fans zu Fuss über die Kornhausbrücke Richtung Stade de Suisse. Seither hat die Brücke zusätzlich ein niederländisches Strassenschild.



Lorrainebrücke

Standort: Schützenmatte / Viktoriarain

 

Die 1930 fertiggestellte Lorrainebrücke verbindet die Innenstadt mit dem Lorrainequartier. Die Bogenbrücke ist 178 m lang und 18 m breit. Am südlichen Brückenkopf befinden sich zwei vom Künstler Paul Kunz entworfene Plastiken.



Lorraineviadukt

Standort: Bahnhof Bern / Wylerfeld

 

1941 wurde das 1092 m lange Viadukt aus Stahlbeton dem Verkehr übergeben.

Über das Lorraineviadukt fahren jährlich über 50'000 Züge.



Monbijoubrücke

Standort: Kirchenfeldstrasse / Eigerstrasse

 

Die Monbijoubrücke verbindet das Kirchenfeld mit dem Monbijou. Die 337,5 m lange und 23,5 m breite Betonbrücke wurde 1962 eröffnet.



Neubrücke / Neubrügg

Standort: Neubrückstrasse / Ländlistrasse

 

Die 1535 erbaute Neubrücke, auch Neubrügg oder Neubrücke, ist die älteste erhaltene Holzbrücke im Kanton Bern. Sie verbindet Bremgarten mit dem Neufeld-Quartier.



Nydeggbrücke

 Standort: Nydeggasse / Bärengraben

 

Nach vierjähriger Bauzeit wurde die steinerne Nydeggbrücke 1844 feierliche eröffnet. Sie ist 90 m lang und 23 m hoch.



Scheibenstrasse Brücke

Standort: Scheibenstrasse 54

 

Im Frühling 2017 wurde im Rahmen der Entflechtung Wylerfeld der SBB die neue Brücke fertiggestellt.



Schönausteg

Standort: Tierparkweg / Sandrainstrasse

 

Die kleine Fussgängerbrücke hat eine Länge von 55m und verbindet die Siedlung Lindenau mit dem unteren Kirchenfeld.

Da die Brücke, die zwischen Marzili und Eichholz liegt, nur 2 m über dem Wasser befindet, wird sie gerne von den Badenden für den Sprung ins kühle Nass genutzt.



Seftausteg

Standort: Felsenaustrasse / Ländlistrasse

 

Die eiserne Fussgängerbrücke über die Aare neben dem Flusskraftwerk Felsenau verbindet das Felsenauquartier mit dem Ortsteil Seftau in Bremgarten bei Bern. 1921 wurde die 53 Meter lange und 5 Meter hohe Brücke eröffnet.

 



Stauffacherstrasse Brücke

Standort: Stauffacherstrasse 54

 

Die alte Brücke wurde im Sommer 2017 im Rahmen der Entflechtung Wylerfeld der SBB abgebrochen. Im Herbst 2018 soll die neue Brücke fertiggestellt werden.



Tiefenaubrücke

Standort: Tiefenau / Worblaufen

 

Die 1851 fertiggestellte Strassenbrücke verbindet die Tiefenau (Gemeinde Bern) mit Worblaufen (Gemeinde Ittigen).



Tiefenaustrasse Fuss- und Velobrücke

Standort: Tiefenaustrasse / Wildparkstrasse

 



Tychsteg (Rialtobrücke)

 Standort: Schifflaube / Wasserwerkgasse

 

 «Entfernt erinnert der Steg an berühmte historische Vorbilder wie die Rialtobrücke in Venedig», ist an der Informationstafel zu lesen. Mit seinen 17 m Länge ist der Tychsteg aus dem Jahre 1871 aber nur eine Miniausgabe.



Untertorbrücke

Standort: Läuferplatz / Klösterlistutz

 

Nach einer Bauzeit von 26 Jahren wurde die Untertorbrücke im Jahre 1487 fertiggestellt. Die Untertorbrücke ist die älteste Brücke der Stadt Bern eine der ältesten Steinbrücken der Schweiz.