· 

Theobald Weinzäpfli

Lange bevor Otto Lilientalmit seinen Apparaten die Lüfte eroberte, übte Theobald Weinzäpfli das Fliegen. Nun ja, nicht ganz freiwillig. Anno 1654 stürzte der Student Theobald Weinzäpfli auf der Münsterplattform vom Pferd über die Mauer der Münsterplattform hinunter in die Badgasse. Wundersam überlebte er seinen "Jungfernflug". Später wurde er Pfarrer von Kerzers und verstarb erst viele Jahre später im Jahre 1694.

An dieses Ereignis erinnert in der Mitte der Münsterplattformmauer eine Gedenktafel. Es lohnt sich also, den Blick von der tollen Aussicht auch mal nach unten zu wenden.

 

Historische Ansicht (Quelle: Burgerbibliothek Bern)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0